Klatschmohn

Das Thüringer Damen-Salon-Trio der besonderen Art

        

                Home      Besetzung      Repertoire      Hörbeispiele/CD      Media      Kontakt      Links       Gästebuch      Impressum

                                                                                               

Am 9. Juni 2012 spielte Klatschmohn im Eiermann-Bau in Apolda zu der Ausstellungseröffnung: "die kunst das licht die farbe *** LICHTERLOH und SCHATTENTIEF". Leider fand ich (Eszter) bei meinen Recherchen im Internet keinen direkten Link zu dieser Veranstaltung und Ausstellung und ihren InitiatorInnen; einzig hier bekam ich einen Hinweis. Ein tolles Haus, beeindruckende Werke der KünstlerInnen und ein interessiertes Publikum; der Bürgermeister und andere wohl wichtige Personen sprachen ... Schade, dass dies alles der Öffentlichkeit außerhalb Apoldas so wenig zugetragen wird!

Eine Besucherin war u. a. Christine Berneis. Sie saß schräg links hinter unserer Klatschmohn-Formation und zeichnete wohl ab und an. Das bekamen wir erst mit, als sie uns nach der ganzen Veranstaltung drei A5- Blätter übergab. Sie hat uns festgehalten und tunkte ihren Zeichenstift einige Male in ein Glas Sekt (welchen es reichlich zum Empfang gab), um die Bilder weicher machen zu können, so erklärte sie uns die flüssigen Einfärbungen ;-). Chr. Berneis erlaubte uns die Veröffentlichung ihrer Zeichnungen.

Herzlichen Dank!

           

                                                                                             

                                                                                                Hier noch zwei Fotos, welche uns Frau Berneis zusandte:

Klatschmohn mit Klaus Berneis

Das Trio mit Christine Berneis